3.1 C
München
Mittwoch, 22. Mai 2024

Ein Partykönig am Goldstrand, leichtathletische Höchstleistungen von Creator*innen und der Countdown zum großen Box-Showdown – die Highlights im Oktober auf Joyn und bei Joyn PLUS+

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Joyn leitet mit farbenfrohen Streaming-Highlights im Oktober den goldenen Herbst ein: Neue Folgen, neue Challenges, gleicher Wahnsinn – die Content Creator Amar, inscope21, Marc Eggers, Rewinside, Ron Bielecki und unsympathischTV sind zurück mit zehn neuen Folgen von „Die Allerjutsten“ und bekommen Verstärkung von Tim Gabel – ab 1. Oktober 2023 kostenlos auf Joyn. Reality-Star Calvin Kleinen wagt in seiner ersten eigenen Doku-Serie einen neuen Karriereweg und will ein eigenes Promoter-Business aufbauen – „Calvin am Goldstrand“ ab 6. Oktober 2023 auf Joyn. Streamer und selbsternannter Schuldirektor Trymacs lädt seine Kolleg*innen zu den reformierten „Die Bundesstreamerspiele“ ein – am 8. Oktober 2023 ab 16:00 Uhr live auf Joyn. Der Countdown läuft: Nur noch wenige Wochen bis sich YouTuber CrispyRob und weitere 13 Content Creator*innen in den großen Ring für „The Great Fight Night“ am 25. November 2023 in Düsseldorf begeben. Food-YouTuber Rob zeigt in seiner neuen Doku-Reihe „Das Boxrezept“ exklusive Einblicke in seine Vorbereitungen auf den großen Kampf – ab 13. Oktober 2023 mit wöchentlich neuen Folgen auf Joyn.

„Die Allerjutsten“, zehn neue Folge der Erfolgsreihe ab 1. Oktober 2023 wöchentlich auf Joyn

Neuer Content für Freund*innen der guten Unterhaltung! Die Content Creator Amar (583.000 Abonnent*innen auf YouTube), inscope21 (2,73 Mio. Abonnent*innen auf YouTube), Marc Eggers (566.000 Abonnent*innen auf YouTube), Rewinside (3,36 Mio. Abonnent*innen auf YouTube), Ron Bielecki (526.000 Abonnent*innen auf YouTube) und unsympathischTV (2,78 Mio. Abonnent*innen auf YouTube) haken weitere Punkte ihrer prall gefüllten Bucketlist ab und begeben sich für zehn neue Folgen von „Die Allerjutsten“ auf eine gemeinsame, spektakuläre Reise: In den neuen Episoden können sich Fans auf viele weitere Challenges und ganz private Momente freuen. Von verrückten Spielen wie „Hide and Seek“ auf dem Glücksgefühle-Festival oder die „Arm vs. Reich Challenge“ auf der Gamescom bis hin zu ganz privaten Einblicken in ihre Villa am Bodensee während des „Sober Octobers“. Neu mit dabei: Content Creator und Podcaster Tim Gabel (720.000 Abonnent*innen auf YouTube) schließt sich ab Folge vier der wilden Gruppe an. „Die Allerjutsten“ folgen dem Vorbild der „Sidemen“, einer erfolgreichen britischen YouTube-Gruppe mit zusammen über 138 Millionen Abonnent*innen und über 37 Milliarden Views. Die Reality-Serie wird von den deutschen Content Creatorn selbst im Vlog-Stil produziert. Auf Joyn gibt es die neuen Folgen von „Die Allerjutsten“ exklusiv ab 1. Oktober 2023 zu sehen. Jeden Sonntag erscheint eine weitere der insgesamt zehn Episoden zuerst auf Joyn und anschließend auf YouTube, auf dem eigens dafür eingerichteten Kanal „Die Allerjutsten“.

„Calvin am Goldstrand“, die neue Reality-Doku mit Partykönig Calvin Kleinen ab 6. Oktober 2023 exklusiv und kostenlos auf Joyn

Mallorca? Standard. Ibiza? Überlaufen. Bulgarien? Der Party-Hotspot schlechthin. Calvin Kleinen, der sympathische Reality-Star aus Aachen, hat sich Gedanken um seine Zukunft gemacht und sich Großes vorgenommen: Er will der Partykönig vom Goldstrand werden – im neuen Joyn Original „Calvin am Goldstrand“ ab 6. Oktober 2023 auf Joyn. Sein Ziel: sich am Goldstrand ein Promoter-Business aufbauen. Gemeinsam mit drei Promoter*innen will er in der Sommersaison 2023 das Geschäft mit Partytickets ankurbeln. Aber eins ist trotz blauem Himmel und Meeresrauschen klar: Der Ticketverkauf ist ein umkämpftes Business und der Goldstrand gepflastert mit allerlei Verführungen. Wird Calvin diesen standhalten können und die Herausforderungen überwinden? Joyn zeigt ab 6. Oktober 2023 wöchentlich jeden Freitag zwei neue Folgen der insgesamt zehn Episoden von „Calvin am Goldstrand“ kostenlos.

„Die Bundesstreamerspiele“, Streamer Trymacs lädt seine Creator Kolleg*innen zum Leichathletik-Duell des Jahres ein, am 8. Oktober 2023 ab 16:00 Uhr live und kostenlos auf Joyn

Joyn reformiert die Bundesjugendspiele: Der Streamingdienst und das Allroundtalent Trymacs (2,26 Mio. Abonnent*innen auf YouTube) versetzen insgesamt 24 Content Creator*innen zurück in die Schulzeit, in den Sportunterricht, mit dem neuen Live-Event „Bundesstreamerspiele“ am 8. Oktober 2023 um 16:00 Uhr live aus Berlin auf Joyn. Anders als beim klassischen Vorbild treten die Kontrahent*innen in Teams gegeneinander an. Die Creator*innen müssen sich in fünf Disziplinen der Leichtathletik, darunter Sprint, Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen und Staffellauf sowie einer alles entscheidenden finalen Prüfung beweisen. Moderationsduo Steven Gaetjen und Alica Schmidt sorgen für Ordnung und Fairplay in der Halle. Kommentator Robby Hunke führt die Zuschauer*innen durch die Spiele. Joyn zeigt das sportliche Live-Event, „Die Bundesstreamerspiele“, am 8. Oktober 2023 ab 16:00 Uhr kostenlos und exklusiv.

„Das Boxrezept“, die neue Doku-Reihe mit exklusiven Einblicken in CrispyRobs Vorbereitungen auf „The Great Fight Night“ ab 13. Oktober 2023 kostenlos auf Joyn

Vom Food-Youtuber zum Boxer bei Deutschlands größtem Box-Event von und mit Content Creator*innen: CrispyRob (2,03 Mio. Abonnent*innen auf YouTube) zeigt in seiner neuen Doku-Reihe „Das Boxrezept“ exklusive Einblicke in seine Vorbereitungen für „The Great Fight Night“ (am 25. November 2023 live auf Joyn), auf seinen großen Kampf gegen TikToker Jonas Ems (3,4 Mio Follower*innen auf TikTok). Wie gestaltet sich das Training? Welche Techniken gibt es? Welche mentalen Hürden bringt der Kampf mit sich? Diesen Fragen will Rob auf den Grund gehen und holt sich Tipps und Tricks von seinen YouTube-Kollegen wie Kampfsportler Flying Uwe (1,37 Mio. Abonnent*innen auf YouTube), Streamer Papaplatte (707.000 Abonnent*innen auf YouTube) sowie Rumathra (728.000 Abonnent*innen auf YouTube), der bei „The Great Fight Night“ 2022 gegen Vlesk (237.000 Abonnent*innen auf YouTube) gewann. Auch der diesjährige Comeback-Boxer aus der ersten „The Great Fight Night“ Chefstrobel ist mit von der Partie (220.000 Abonnent*innen auf YouTube). Die Doku-Serie wird von CrispyRob selbst im Vlog-Stil produziert. Auf Joyn gibt es die erste Folge von „Das Boxrezept“ exklusiv ab 13. Oktober 2023 zu sehen. Jeden Freitag erscheint eine weitere der insgesamt sechs Episoden zuerst auf Joyn und anschließend auf dem YouTube-Kanal von CrispyRob.

Weitere Highlights im Oktober auf Joyn und bei Joyn PLUS+

Neben neuen Originals und exklusiven Live-Show-Highlights bieten Joyn und Joyn PLUS+ im Oktober noch viele weitere goldene Momente. Für einen packenden Start in den Herbst sorgt die zweite Staffel der Thriller-Serie „Trigger“ ab 1. Oktober 2023 exklusiv bei Joyn PLUS+. Zwei Neuheiten machen den Vorabend in SAT.1 bald noch spannender! Die neue tägliche Doku-Serie „Lebensretter hautnah“ geht ab Montag, 2. Oktober 2023, um 18:00 Uhr in SAT.1 auf Sendung und anschließend auf Joyn online. Zwei Wochen später eröffnet Caroline Frier als Dr. Sarah König ab 16. Oktober 2023 täglich um 19:00 Uhr „Die Landarztpraxis“ in SAT.1 und auf Joyn. Für ungeduldige Patient*innen bietet Joyn PLUS+ ab 16. Oktober 2023 jeweils montags fünf neue Folgen von „Die Landarztpraxis“.

Über Joyn

Auf Joyn kommt das Beste zusammen: Fernsehen, wie man es kennt, und Streaming, wie man es nie mehr missen möchte. Easy eingerichtet, aber schwer wieder wegzudenken. Weil Joyn einfach keine Wünsche offenlässt: Joyn bietet ein umfangreiches kostenfreies Angebot mit zahlreichen Live-TV-Channels, Serien, Dokumentationen und Filmen auf Abruf, Mediatheken und Sportinhalten von ProSiebenSat.1 sowie weiterer Content-Partner, alles gebündelt auf einer Plattform. Noch mehr Entertainment bekommen Nutzer*innen mit dem Premium-Angebot Joyn PLUS+. Hier sind zusätzliche Pay-TV-Channels und noch mehr Inhalte auf Abruf wie Exclusives und Originals enthalten. Nutzer*innen können Inhalte auf iOS-, Android- und Huawei-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs, Google Chromecast, PlayStation 4 & 5, Apple TV und Amazon Fire TV abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform anbieterübergreifender Inhalte zu schaffen.

Die Joyn GmbH steht unter der Geschäftsführung von Tassilo Raesig und René Sahm und ist eine hundertprozentige Tochter der ProSiebenSat.1 Media SE.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen zu dieser Meldung kontaktieren Sie bitte:Luisa Hollmann
Associate PR & Communications Manager
+49 151 43140405
luisa.hollmann@joyn.de
Original-Content von: Joyn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel