3.1 C
München
Sonntag, 21. April 2024

„Endlich Freitag im Ersten“: In „Entführen für Anfänger“ (AT) standen Andrea Sawatzki und Christian Berkel erneut gemeinsam für die ARD Degeto vor der Kamera

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Nach den beiden Publikumserfolgen „Scheidung für Anfänger“ und „Sportabzeichen für Anfänger“ standen Andrea Sawatzki und Christian Berkel erneut in den Hauptrollen für eine neue Folge der turbulenten Komödien-Reihe der ARD Degeto vor der Kamera.

Unter der Regie von Hans Hofer nach einem Drehbuch des preisgekrönten Autors Christian Jeltsch fiel am 7. Dezember in Köln die letzte Klappe zum Film „Entführen für Anfänger“ (AT) für den Sendeplatz „Endlich Freitag im Ersten“: Eigentlich war die Entführung von Evelyn Moser, Frau des berühmten Schönheitschirurgen Rob Moser, bis ins letzte Detail geplant. Doch dann läuft dem Kidnapper Adam Lansky die Unternehmung völlig aus dem Ruder und das „Unheil“ nimmt seinen Lauf…

Neben Andrea Sawatzki als Evelyn Moser, in der Society auch als „das Beauty-Gesicht Moser“ bekannt, und Christian Berkel als oberkorrekter Chefbuchhalter Adam Lansky ist die Komödie mit Fritz Karl als Schönheitschirurg Rob Moser sowie Jasmin Schwiers als seine Pressesprecherin Meggy hochkarätig besetzt. In weiteren Rollen sind u.a. Shadi Hedayati, Hedi Honert, Michelle Barthel sowie als Gast Isabel Varell zu sehen. Gedreht wurde seit dem 7. November in Köln und Umgebung.

Inhalt: Der Buchhalter Adam (Christian Berkel) kann es kaum fassen: Kurz vor seinem 40-jährigen Firmenjubiläum beim Beauty-Familienbetrieb Moser schickt ihn sein Chef Rob (Fritz Karl) vorzeitig aufs Altenteil. Den Job übernimmt bald die KI! Um es dem Schönheitsguru heimzuzahlen, entführt Adam dessen Ehefrau und berühmtes Markengesicht Evelyn (Andrea Sawatzki). Leider kommt es Rob nicht in den Sinn, für sie Lösegeld zu bezahlen. Im Gegenteil: Der eitle Starchirurg möchte sein Beziehungsleben ohnehin mit dem 29-jährigen Beautymodell Lene (Hedi Honert) verjüngen und ist dem Entführer sogar dankbar! Als Evelyn Adam klarmacht, dass er ohne ihre Hilfe weder an das ersehnte Geld noch heil aus der Sache kommt, tun sich die beiden zusammen. Mit einem dreisten Plan möchten sie Robs Offshore-Konten leeren.

„Entführen für Anfänger“ (AT) ist eine Produktion der 307 production im Auftrag der ARD Degeto für die ARD. Regie führte Hans Hofer nach einem Drehbuch von Christian Jeltsch. Hinter der Kamera stand Stephan Schuh. Die Produzentin ist Simone Höller, Producerin ist Anemone Krüzner, Junior-Producerin Cara Wiemann. Die Redaktion verantworten Stefan Kruppa und Christoph Pellander (beide ARD Degeto).

Foto über www.ardfoto.de

Pressekontakt:
Malte Weber
Tel.: 0221/16534351
E-Mail: degeto@presse-partner.de
im Auftrag der ARD Degeto Kommunikation und Presse
Natascha Liebold
Tel.: 069/1509346
E-Mail: natascha.liebold@degeto.deAlexa Rothmund
Pressestelle Studio Hamburg Production Group
Tel.: 040/66884801
E-Mail: arothmund@studio-hamburg.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel