3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

FC Bayern München setzt neue Maßstäbe: Auszeichnung mit dem Zertifikat „Geprüfte Servicequalität Sport“

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Der FC Bayern München hat einen bedeutenden Meilenstein in der Verbesserung des Fan-Erlebnisses erreicht, indem er das weltweit einzigartige Zertifikat „Geprüfte Servicequalität – Sport“ von SLC Management in Zusammenarbeit mit dem SGS INSTITUT FRESENIUS erhalten hat. Diese Auszeichnung, die am Rande des Bundesliga-Heimspiels gegen RB Leipzig in der Allianz Arena überreicht wurde, unterstreicht das Engagement des Clubs für herausragende Serviceleistungen und Kundenzufriedenheit am Spieltag.

Die Zertifikatsübergabe an Jan-Christian Dreesen, den Vorstandsvorsitzenden des FC Bayern München, erfolgte durch Prof. Dr. Alfons Madeja und Maximilian Madeja, Geschäftsführer von SLC Management, sowie Dirk Lindemann von SGS INSTITUT FRESENIUS, zeichneten den Club für sein hohes Servicelevel aus.

Das Servicequalitätsprogramm von SLC Management, dem führenden Beratungs- und Marktforschungsunternehmen im Sportbereich, zeichnet sich durch eine umfassende Analyse der Servicequalität an sämtlichen Fan- und Kundenkontaktpunkten aus. Grundlage hierfür bilden unter anderem gezielte Zuschauer- und Kundenerhebungen in allen relevanten Bereichen sowie Mystery- und Experten-Checks, die in Kooperation mit dem SGS INSTITUT FRESENIUS durchgeführt werden. Das Ziel dieser ganzheitlichen Evaluation von der Anfahrt bis zur Heimreise ist die kontinuierliche Verbesserung des Zuschauererlebnisses und die Steigerung der Club-Attraktivität.

Der FC Bayern München sieht diese Analyse als optimale Begleitung in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. „Die Erteilung dieses werthaltigen Zertifikats bestätigt unsere fortlaufenden Bemühungen und ist ein Beweis für die hohe Qualität unserer Serviceleistungen und unsere stetigen Bemühungen, diese auf höchstem Niveau zu halten und weiterzuentwickeln“, erklärt Jan-Christian Dreesen.

Maximilian Madeja betont die direkte Auswirkung der Servicequalität auf das Fanverhalten: „Ein übertroffenes Erwartungsniveau motiviert Fans nicht nur zu häufigeren Stadionbesuchen, sondern fördert auch die Ausgabenbereitschaft vor Ort. Dies unterstreicht die Bedeutung einer exzellenten Servicequalität und einer herausragenden Fan-Erfahrung für die Generierung von Spieltagseinnahmen.“

„Die Zuschauer erwarten einen reibungslosen und sicheren Stadionbesuch, der Spaß macht. Mit unserer 175-jährigen Prüferfahrung analysieren unsere Experten die Prozesse an den relevanten Kontaktpunkten der Besucher: Vom Ticketkauf über die Anreise, den Einlass, das Merchandising, das Catering und die sanitären Anlagen bis hin zur Abreise,“ so Dirk Lindemann von SGS INSTITUT FRESENIUS.

Prof. Dr. Alfons Madeja lobt den FC Bayern als Vorreiter in Sachen Servicequalität, was sich nicht zuletzt in der kontinuierlich hohen Auslastung der Allianz Arena manifestiert.

Pressekontakt:
SGS Holding Deutschland B.V. & Co. KG
Heidenkampsweg 99
D-20097 HamburgE-Mail: de.presse@sgs.com
www.sgsgroup.de/presse
Original-Content von: SGS Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel