3.1 C
München
Dienstag, 27. Februar 2024

FW-M: Brand im Wertstoffhof (Freimann)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Donnerstag, 25. Mai 2023, 02.08 Uhr

Lindberghstraße

Am frühen Donnerstagmorgen ist es in einem Lagerraum für Problemwertstoffe zu einem Brand gekommen. Glücklicherweise sind keine Verletzten zu beklagen.

Der Sicherheitsdienst auf dem Gelände des Abfallwirtschaftsbetriebs München (AWM) bemerkte bei seinem Rundgang das akustische Signal einer brandschutztechnischen Einrichtung. Über die Notrufnummer 112 alarmierten die Mitarbeiter die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr stellten in einem Raum zur Annahme von Problemwertstoffen eine starke Erwärmung fest. Sofort forderte der Einsatzleiter weitere Kräfte zur Unterstützung nach. Um Zugang zu dem Raum zu bekommen, mussten zwei Türen gewaltsam geöffnet werden. Zwei Trupps betraten das Gebäude, ausgerüstet mit Pressluftatmer und zwei Schaumrohren zur Brandbekämpfung. Nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus!“ gemeldet werden. Ein Hochleistungslüfter beförderte den Rauch aus dem Gebäude. Weitere angrenzende Räume wurden auf Beschädigungen kontrolliert.

Die Höhe des Sachschadens kann vonseiten der Feuerwehr nicht beziffert werden.
Das Fachkommissariat der Polizei ermittelt zur Brandursache.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

(sei2)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel