3.1 C
München
Dienstag, 16. Juli 2024

FW-M: Wasserrohrbruch sorgt für Feuerwehreinsatz (Obersendling)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Sonntag, 6. August 2023, 08.09 Uhr

Boschetsrieder Straße

Eine geplatzte Hauptwasserleitung hat für einen fünfstündigen Feuerwehreinsatz gesorgt.
Sowohl im Gebäude als auch auf der Straße stand das Wasser.

In einem großen Wohnkomplex in der Boschetsrieder Straße kam es im Bereich des Hauswasseranschlusses zu einem Rohrbruch. Der Hausmeister des Gebäudekomplexes alarmierte die Feuerwehr, da bereits die Tiefgarage sowie Technikräume etwa 20 cm unter Wasser standen.

Als die Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle ankamen, sahen sie auch bereits einen stark unterspülten Gehweg. Um eine Gefährdung des Einbrechens für Passanten zu verhindern, wurde sofort der Bereich großräumig abgesperrt und die Stadtwerke verständigt.
Im Gebäude war vor allem ein Technikraum mit der Elektroverteilung stark gefährdet. Auch hier stand bereits das Wasser und lief noch nach. Es wurden noch weitere Einsatzkräfte mit Elektrosaugern und Pumpen nachgefordert. Durch den Einsatz von 3 Tauchpumpen und mehreren Elektrosaugern konnte das Wasser in fünfstündiger Arbeit abgepumpt werden.
Zur Sicherung eines Fahrzeuges wurde eine Duplexgarage nach oben gefahren, um das Wasser vom Fahrzeug fernzuhalten.
Die Stadtwerke müssen im Außenbereich den Gehweg und die Straße aufbaggern, um den Schaden an der Leitung zu reparieren.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(kiß)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: [email protected]

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel