-0.9 C
München
Freitag, 27. Januar 2023

HZA-M: Zoll verhindert Waffenschmuggel

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Eine Waffe wollte eine Frau am Zoll am Flughafen München vorbei schmuggeln.

Die Reisende hat den grünen Ausgang für anmeldefreie Waren passiert, als die Zöllner die 31-jährigen Frau Mitte Oktober zu einer Kontrolle baten. Während der Überprüfung stellten die Beamten in einem Reisekoffer eine Pistole und Munition fest. Eine waffenrechtliche Erlaubnis konnte nicht vorgelegt werden.

„Gegen die Frau wurde ein Verfahren eingeleitet und die Waffe sichergestellt“, so Thomas Meister, Pressesprecher des Hauptzollamts München.

Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt München übernommen.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt München
Pressesprecher
Thomas Meister
Telefon: 089 – 975 90717
E-Mail: Thomas.Meister2@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel