3.1 C
München
Mittwoch, 19. Juni 2024

Neue Menschen und Geschichten im „Home of Reality“: Die TV-Highlights 2022/2023 bei RTLZWEI

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Ob Unterhaltung oder Dokumentation: Das echte Leben in allen Facetten gibt es so vielgestaltig und umfassend nur bei RTLZWEI. Auch in der neuen TV-Saison öffnet das „Home of Reality“ seine Türen für alle, die Menschen lieben – im TV und auf allen anderen Kanälen, wo unser Publikum mitfiebern, mitlachen und mitweinen will.

Konstanze Beyer, Programmdirektorin Factual & Doku und Chefredakteurin: „Wir lieben Reality. Wir präsentieren unseren Zuschauerinnen und Zuschauern keine fiktiven Traumwelten, nichts wird durchgestylt und überhöht. Deshalb bauen wir u.a. unsere Doku-Reihen über Milieus und soziale Mikrokosmen weiter aus. In den Factual Formaten von RTLZWEI zeigen wir nicht nur Probleme, sondern tauchen auch in viele schöne und spannende Welten ein. Wir feiern den Humor und die positive Kraft, mit denen so viele Menschen ihr Leben täglich meistern.“

Malte Kruber, Programmdirektor Entertainment: „Reality ist für uns nicht nur ein TV-Genre, sondern vor allem die Eins-zu-eins-Übersetzung von Realität und damit ein Versprechen: Echte Menschen, echte Gefühle! Unsere Entertainment-Kernmarken ‚Love Island‘ und ‚Kampf der Realitystars‘ stärken wir mit neuen begleitenden Live-Shows. Nach den Erfolgen unserer Neuauflagen von ‚Glücksrad‘ und ‚Genial daneben‘ werden wir weitere Shows voller Seele suchen und den Zuschauern mehr zum Lachen bringen. Darüber hinaus entwickeln wir in allen Spielarten von Reality neue Varianten und Formen der Erzählung.“

Zu den auf dem diesjährigen TV-Branchen-Event Screenforce Days vorgestellten RTLZWEI-Neustarts gehören:

Doku-Soap

„Herr Glööckler sucht das Glück“: Die Zuschauer kennen Modezar Harald Glööckler bisher nur so, wie er sich der Öffentlichkeit präsentiert: extravagant, exzentrisch, pompöös. Doch ist der Mensch Glööckler so viel mehr! An einem Zeitpunkt in seinem faszinierenden Leben, an dem sich der Allround-Kreative privat und beruflich neu orientiert, gibt er uns tiefe Einblicke in seinen Alltag und seine Träume.
Produktion: Yellowstone Productions

„B:REAL – Echte Promis, echtes Leben“: Wie leben, lieben, feiern Realitystars eigentlich jenseits der Shows, mit denen sie ihr Geld verdienen? Die Reality-Soap „B:REAL“ gibt in 15 Folgen Antwort. So tummeln sich die Reality-Promis in Berlin auf den Partys von KDRS-Teilnehmerin Prinzessin Xenia von Sachsen regelmäßig dutzendfach. Endlich sind die Fans via Bildschirm auch dabei.
Produktion: Filmpool Entertainment

Show

„Ein Haus voller Geld – Such dich reich!“:
Basierend auf der belgischen Hitshow „Finders Keepers“ hat eine Familie die Chance auf den Gewinn von 100.000 Euro. Das Geld wird überall in ihrem Haus versteckt. In nur 30 Minuten müssen möglichst viele Scheine gefunden werden. Schnell wird dabei das eine oder andere Zimmer völlig verwüstet. Und nach Ablauf der Zeit wartet eine weitere Challenge, bevor die Familie das ganze Geld wirklich behalten darf. Spannung und fröhliches Chaos sind garantiert. Moderation: Oliver Pocher
Produktion: Bavaria Entertainment

Dokumentationen

Wir alle sind Teil von Mikrokosmen, die zusammen das soziale Leben in unserem Land ausmachen. Wer nicht dazugehört, hat meist wenig oder keine Ahnung, was die Menschen in diesen Milieus erleben. Neue Doku-Reihen wollen dies ändern, darunter:

„Unsere Kaserne“ (Arbeitstitel): Puma, Marder, Leopard – deutsche Panzer sind nicht mehr nur Militärexperten ein Begriff. Die Reportage berichtet exklusiv aus der „Panzerhauptstadt“ Munster. Neben dem Training von Soldatinnen und Soldaten spielt auch die Symbiose von Kaserne und Stadt eine Rolle.
Produktion: Clip Klap (Karsten Scheuren)

„Las Vegas privat“ (AT): Auch abenteuerlustige Deutsche suchen in der Glitzermetropole das große Geld, Ruhm auf den Showbühnen, oder einfach ihr Glück. Wie lebt und behauptet man sich auf diesem hart umkämpften Pflaster?
Produktion: Story House Productions

„Die Pfandleiher“ (AT): Wer ins Pfandhaus geht, braucht schnell Geld. Die Gründe sind mehr oder minder gewichtig, doch der Schritt durch die Tür fällt den Betroffenen selten leicht.
Produktion: Blueprint Media

„Abgestempelt?! Hans Sarpei will’s wissen“: Hans Sarpei begegnet erneut Menschen, über die unsere Gesellschaft oft vorschnell urteilt. Sie sind abhängig von Alkohol oder von Crystal Meth, als Jugendliche bereits in die Kriminalität gerutscht oder kämpfen mit Übergewicht. Der ehemalige Fußballprofi will die Betroffenen und ihren Alltag verstehen lernen.
Produktion: Good Times

„Asiatisch.Deutsch“ (AT): Im Rahmen des Förderprogramms „Doku Lab“ von RTLZWEI für Journalisten und Journalistinnen wird ein erster Stoff umgesetzt: Absolventen der HFF München und der Filmakademie Baden-Württemberg beleuchten in ihrem Zweiteiler das Thema Rassismus gegen asiatisch wahrgenommene Menschen.
Produktion: NEOS Film / Gute Zeit Film

„Die Kochprofis – Einsatz am Herd“: Der RTZWEI-Klassiker kehrt zurück! Das erste Restaurant-Coaching-Format des deutschen Fernsehens hilft wieder strauchelnden Gastro-Betrieben auf die Beine – mit den bekannten Köchen Andi Schweiger und Frank Oehler und neuen Profis am Herd.
Produktion: Janus TV

Pressekontakt:
RTLZWEI
Corporate Communications
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel