3.1 C
München
Dienstag, 21. Mai 2024

POL-MFR: (853) #12hPolizeiMFR – 5. Twitter-Marathon der mittelfränkischen Polizei am 22.07.2023

Top Neuigkeiten

Mittelfranken (ots) –

Am kommenden Samstag (22.07.2023) können die Follower des Polizeipräsidiums Mittelfranken und alle anderen Interessierten wieder live dabei sein: Das Social-Media-Team startet den 5. Twitter-Marathon der mittelfränkischen Polizei.

Ob Verkehrsunfall, Schlägerei oder Zechbetrug. Neben den alltäglichen Einsätzen können auch kuriose Vorfälle hautnah mitverfolgt werden. Am kommenden Wochenende haben Interessierte wieder die Möglichkeit, der Polizei virtuell über die Schulter zu schauen. Ab 16:00 Uhr berichten die Mitarbeiter des Social-Media-Teams 12 Stunden lang live über aktuelle Einsätze der mittelfränkischen Beamtinnen und Beamten.

Der Twitter-Kanal der mittelfränkischen Polizei ist unter https://twitter.com/PolizeiMFR erreichbar.

Erstellt durch: Michael Konrad / bl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel