3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

So kann ich meinem Kind Programmieren beibringen – sagt ein IT-Experte

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Ein faszinierendes Hobby, echter Karrierebooster in der Zukunft und ideal für das logische Verständnis – wer früh Programmieren lernt, profitiert davon. Doch an kaum einer Schule wird dieses Wissen vermittelt und wenn es überhaupt gelehrt wird, dann erst in der Oberstufe. Doch wie können Eltern den Nachwuchs anleiten – auch, wenn sie selbst keine Programmierer sind?

„Programmieren zu lernen, ist so ein bisschen, wie das Erlernen einer neuen Sprache – es eröffnet Türen zu neuen Möglichkeiten in nahezu jeder Branche“, sagt Junus Ergin, Gründer und CTO der Developer Akademie, die jährlich über 500 IT-Spezialisten ausbildet. „Wer sein Kind frühzeitig ans Programmieren heranführt, verschafft ihm entscheidende Vorteile – und dank KI und digitalen Schulungen kann man spielerisch IT-Skills vermitteln.“ Nachfolgend verrät der IT-Experte, wie Eltern ihren Kindern Programmieren beibringen, ohne selbst Experten zu sein.

Programmieren als Schlüsselkompetenz für die Zukunft

Die Digitalisierung ist heutzutage in allen Bereichen präsent. Ein tiefergehendes Verständnis für IT, das über den schulischen Rahmen hinausgeht, eröffnet daher nicht nur vielfältige berufliche Perspektiven, sondern fördert auch die persönliche Entwicklung. Programmieren zu lernen, bedeutet nicht nur, den Umgang mit Code zu erlernen – es geht vor allem darum, eine strukturierte Denkweise zu entwickeln. Die Fähigkeit, Probleme methodisch zu betrachten und zu lösen, ist von unschätzbarem Wert – unabhängig von der späteren Berufswahl. Programmieren zu lernen, bietet also selbst für Kinder, die nie beruflich damit zu tun haben werden, einen erheblichen Nutzen.

Zugängliche Ressourcen für Kinder

Eltern, die ihren Kindern Programmierkenntnisse vermitteln möchten, ohne selbst Experten zu sein, stehen grundsätzlich verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung. Bücher und Tutorials auf YouTube stellen dabei eine solide Grundlage dar. Zudem gibt es spezielle Anfänger-Tutorials wie das von der Developer Akademie auf YouTube veröffentlichte Tutorial zu der Kinder Programmiersprache Scratch. Scratch ist eine Programmiersprache, die dafür entwickelt wurde, Kinder an das Thema Programmieren heranzuführen- und daher eine zugängliche Möglichkeit bietet, das Thema zu erkunden. Darüber hinaus können auch Spiele als Lernform genutzt werden, um Programmierkonzepte zu vermitteln. Viele Kinder lernen durch Spiele schneller und behalten das Gelernte besser.

So meistern Kinder spielerisch das Programmieren

Unabhängig von der Wahl der Hilfsmittel ist es entscheidend, dass Eltern ihre Kinder nicht dazu drängen, das Programmieren zu erlernen. Stattdessen sollten sie spielerische Methoden nutzen, um den Nachwuchs behutsam an das Thema heranzuführen. Ein vielversprechender Ansatz besteht darin, die individuellen Interessen der Kinder mit einzubeziehen, um das Programmieren attraktiver zu gestalten. So könnte ein musikbegeistertes Kind zum Beispiel ein Programm erstellen, das Töne erzeugt. Oder aber man motiviert Kinder damit, ihnen zu zeigen, wie man ihre Lieblingsspiele nachprogrammieren kann. In jedem Fall liegt der Schlüssel darin, Kindern die Vielseitigkeit des Programmierens spielerisch zu vermitteln – basierend auf dem, was sie bereits in ihrer Freizeit nutzen. Denn wenn Kinder Spaß am Lernen haben, ist der Erfolg umso größer.

Über Junus Ergin:

Junus Ergin hat gemeinsam mit Manuel Thaler ein Schulungsprogramm entwickelt, mit dem Quereinsteiger, unabhängig von ihrem Background, in kurzer Zeit den Einstieg in eine Karriere als Programmierer und Softwareentwickler schaffen können. An der Developer Akademie bilden die Experten Menschen aus allen Branchen aus, die sich für die IT begeistern, sich einen Job mit Zukunftsperspektive wünschen und ihr Potenzial voll entfalten möchten. Die Quereinsteiger sind im Schnitt bereits nach sechs bis neun Monaten Weiterbildung bei den IT-Profis bereit für den Arbeitsmarkt. Weitere Informationen dazu unter: https://developerakademie.com

Pressekontakt:
Developer Akademie GmbH
https://developerakademie.com/
E-Mail: info@developerakademie.com

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel