3.1 C
München
Dienstag, 18. Juni 2024

FW-M: Lkw-Unfall auf der Autobahn (A99)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Montag, 13. November 2023, 02.21 Uhr

Autobahn A99 – Eschenrieder Spange

Ein Lkw-Fahrer ist in der Nacht auf Montag bei einem Unfall auf der Autobahn verletzt worden.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten eine Fahrspur sperren.

Ein 55-Jähriger fuhr mit seinem 7,5 Tonnen Lkw auf der Autobahn A99 in Fahrtrichtung Salzburg. Kurz nach der Eschenrieder Spange fuhr er auf einen anderen Lkw mit Sattelauflieger aus bisher unbekannter Ursache auf und landete im Anschluss im Grünstreifen neben der Fahrbahn.
Weitere Autofahrer bemerkten den Unfall und alarmierten die Rettungskräfte über den Notruf 112.
Sie halfen dem Fahrer aus dem Lkw und leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab und sperrten hierfür eine Fahrspur. Nach dem Ausleuchten der Unfallstelle unterstützen sie den Rettungsdienst bei der Versorgung.
Der 55-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert.

Ein Sachschaden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden.
Zur Klärung der Unfallursache ermittelt die Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

(kiß)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel