3.1 C
München
Donnerstag, 23. Mai 2024

HZA-SW: Einladung zum Tag der offenen Tür des Zolls/ Medientermin zum Tag der offenen Tür am 20.07.2023 an der Dienststelle in Bamberg, Gutenbergstraße 16

Top Neuigkeiten

Bamberg/Schweinfurt (ots) –

Am 20. Juli 2023 veranstaltet das Hauptzollamt Schweinfurt einen Tag der offenen Tür an der Dienststelle Bamberg – Gutenbergstraße 16. Von 9 bis 17 Uhr können sich Schüler*innen, Vertreter*innen der Öffentlichkeit und der Zusammenarbeitsbehörden sowie interessierte Bürger*innen über das breite Aufgabenspektrum und die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten der Zollverwaltung informieren.

Unter freiem Himmel werden auf dem Amtsgelände Infostände mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten angeboten. An vielen Ständen können Besucher*innen aktiv mitmachen und erhalten Einblicke in die tägliche Arbeit des Zolls. Das Informationsangebot reicht von A wie Artenschutz bis Z wie Zölle, Ein- und Ausfuhrabfertigung von Waren, Maßnahmen zum Artenschutz, Aspekte der Drogen- und der Schwarzarbeitsbekämpfung.
Besonderes Highlight um 10:30 Uhr und 14 Uhr sind die Vorführungen der Zollhunde sowie die Darstellungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit, die unter anderem Einblicke in verschiedene Kontrollsituationen gibt.

Medien- und Pressevertreter*innen lädt die Leiterin des Hauptzollamtes, Regierungsdirektorin Franziska Schubert, um 12 Uhr ein, den Tag der offenen Tür zu besuchen und um 12:30 Uhr an einem geführten Rundgang, gemeinsam mit Vertreter*innen der Öffentlichkeit und der Zusammenarbeitsbehörden, teilzunehmen.
Für eine bessere Planbarkeit wird um vorherige Kontaktaufnahme und Anmeldung über die Pressestelle des Hauptzollamtes Schweinfurt: presse.hza-schweinfurt@zoll.bund.de – Telefon 09721/ 6464-1030 gebeten.

Auf dem Veranstaltungsgelände sowie in der Umgebung stehen Besucherparkplätze in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Franziska Schubert

Leiterin des Hauptzollamtes

Hintergrundinfos:

Das Hauptzollamt Schweinfurt beschäftigt rund 700 Bedienstete. Es ist die regionale Dienststelle des Zolls in Unter- und Oberfranken. Der Hauptzollamtsbezirk umfasst den gesamten Regierungsbezirk Unterfranken und nahezu den Regierungsbezirk Oberfranken.
Die Hauptverwaltung des Hauptzollamts befindet sich in der Schweinfurter Innenstadt. Darüber hinaus sind dem Hauptzollamt weitere Außenstellen in Schweinfurt, Bamberg und Dettelbach-Mainfrankenpark sowie sechs Zollämter (Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Dettelbach-Mainfrankenpark und Schweinfurt) angegliedert.

Als Einnahmeverwaltung im Auftrag des Bundes sichert der Zoll das Gemeinwesen, fördert den Wirtschaftsstandort Deutschland, trägt zur Stabilität der Sozialsysteme bei und sorgt für Sicherheit und wirtschaftliche Gerechtigkeit.

Neben der Erhebung von Zöllen und Steuern sind heute zentrale Aufgaben: der Verbraucherschutz, die Gewährleistung eines reibungslosen internationalen Warenverkehrs und eines fairen Wettbewerbs, die Verhinderung und Bekämpfung von Schwarzarbeit, grenzüberschreitender schwerer und organisierter Kriminalität sowie Geldwäsche.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Schweinfurt
Pressestelle
Anna-Lena Gernert
Telefon:09721/6464 – 1030
E-Mail: presse.hza-schweinfurt@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Schweinfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel