3.1 C
München
Samstag, 18. Mai 2024

LPI-NDH: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person: Wo ist Martin Tzschaschel?

Top Neuigkeiten

Mühlhausen (ots) –

Der Vermisste ist seit dem 11. September unbekannten Aufenthalts. Letztmalig wurde er am Tag des Verschwindens gegen 11.30 Uhr in Mühlhausen gesehen. Herr Martin Tzschaschel ist in dem Maßregelvollzug untergebracht und kehrte von einem Ausgang nicht zurück. Bereits 2020 kehrte er von einem genehmigten Ausgang nicht zurück in die Einrichtung zurück und lebte mehrere Monate in Innsbruck als Obdachloser. Es erscheint als wahrscheinlich, dass Herr Tzschaschel sich wieder nach Innsbruck begeben könnte.

Der Vermisste verfügt nicht über Geldmittel, daher ist anzunehmen, dass er Geld- und Lebensmittel erbettelt, um sich zu versorgen. Der Transfer als Anhalter ist möglich.

Der Vermisste gilt als Einzelgänger und ist in der Lage, sich fernab der Zivilisation aufzuhalten. Es bestehen familiäre Bezüge nach Blankenhain und Dresden. Zudem weist er Krankheitsbilder einer Schizophrenie auf. Gegenwärtig wird nicht von einer konkreten Eigen- oder Fremdgefährdung ausgegangen.

Herr Martin Tzschaschel kann wie folgt beschrieben werden:

Er ist 40 Jahre alt, ca. 185 cm groß, von schlanker Statur, hat schwarze kurze Haare, trägt einen kurzen Vollbart und eine Tätowierung am linken Oberarm.

Zuletzt war Herr Tzschaschel mit einer grauen langen Hose, einem kariertem Hemd und einer Schiebermütze bekleidet.

Wer Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten geben kann, wird gebeten, die Kriminalpolizei Mühlhausen unter der Telefonnummer 03601/4510 zu informieren. Hinweise nehmen auch örtliche Polizeidienststellen entgegen.

Es wird angeraten, den Vermissten aufgrund des o.g. Krankheitsbildes nicht direkt anzusprechen, sondern sofort die Polizei zu informieren.

Aktenzeichen: 0238406

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel