3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

Stoov: Modernes Design & innovative Technologie mit gutem Gewissen

Top Neuigkeiten

Utrecht (ots) –

Finanzielle Sorgen und die Klimakrise gehören auch dieses Jahr zu den größten Zukunftsängsten der Deutschen. Sparen von Geld und Energie ist daher nach wie vor die Devise in vielen Haushalten. Dabei helfen diesen Winter die innovativen, elektrischen Wärmekissen und -decken der niederländischen Unternehmen Stoov. Mit ihrer 100 % sicheren, zertifizierten Infrarot-Wärmetechnologie und dank ihres kabellosen Designs spenden sie sowohl zuhause als auch unterwegs stundenlang wohlige Wärme und erfreuen zudem energetisch.

Die andauernde Inflation und die Debatte um das mögliche Aus der Energiepreisbremse erhitzt zurzeit nicht nur die politischen Gemüter, sondern sorgt auch bei Bürgerinnen und Bürgern für zunehmende Unsicherheit. Steigende Lebenshaltungskosten, die anstehende Steuererhöhung im gastronomischen Bereich sowie die in den Medien stets präsenten Sparpläne der Bundesregierung tragen dazu bei, die Ungewissheit über die wirtschaftliche Zukunft noch weiter zu verstärken. Laut einer aktuellen Studie der R+V Versicherung gehören finanzielle Sorgen auch dieses Jahr zu den größten Zukunftsängsten der Deutschen. Sparen ist nach wie vor die Devise in vielen Haushalten.

Als weiterer Faktor spielt die Klimakrise, die immer weiter am gesellschaftlichen Konsens gewinnt, in die Verunsicherung mit ein und zwingt dazu, den Konsum und das Verhalten im Allgemeinen zu überdenken. Dabei gilt Energiesparen im Haushalt, einer BDEW-Umfrage von 2020 zufolge, als die Maßnahme, die Menschen am ehesten ergreifen würden, um die Umwelt und das Klima zu schützen. Eine aktuelle AWA-Umfrage bestätigt: die Anzahl der Personen, denen es wichtig ist, Energie zu sparen, liegt auf dem Höchststand der letzten fünf Jahre.

Wärme auf Knopfdruck und dabei Energie sparen

Energie sparen, Nachhaltigkeit fördern und dabei für Wärme sorgen ist auch das Motto des niederländischen Unternehmens Stoov, das dafür bekannt ist, neue Standards zu setzen, wenn es darum geht, im Handumdrehen für Behaglichkeit und Wohlbefinden zu sorgen.

Stoov bietet eine Reihe innovativer, elektrischer Produkte an, die stundenlang wohlige Wärme spenden und sich dank ihres kabellosen Designs überallhin mitnehmen lassen. Sie verfügen über eine individuell regulierbare Temperaturabstufung sowie eine 100 % sichere, zertifizierte Infrarot-Wärmetechnologie mit integriertem Überhitzungsschutz und Abschaltautomatik. Diese hat den großen Vorteil, dass sie von innen heraus wärmt und eine lokale und effiziente Wärme liefert. Das ist nicht nur angenehm für den Körper, sondern erfreut auch energetisch.

Denn wenn die Wärme direkt am Körper liegt und das Thermostat im Zuhause dadurch nur um ein Grad herabgesenkt wird, kann ein durchschnittlicher Haushalt leicht knapp 100 Euro pro Jahr einsparen. Der Stoov Energierechner (https://de.stoov.com/pages/energie) auf der Website des Unternehmens macht diesen positiven Effekt noch greifbarer und hilft dabei innerhalb weniger Sekunden herauszufinden, welche finanzielle und energetische Einsparung jeder Haushalt individuell erzielen kann.

Die Zukunft im Blick

Als innovative, stetig wachsende Marke verfolgt Stoov eine ganzheitliche Unternehmensphilosophie, in der soziale, ökologische und ethische Aspekte eine entscheidende Rolle spielen und sich bis ins kleinste Detail in allen Bereichen des Unternehmens widerspiegeln – von verantwortungsvollen Produktionsprozessen über eine ethische Materialwahl, sozialgerechte Arbeitsbedingungen bis hin zur nachhaltigen Verpackung.

„Mit jeder Entscheidung, die wir treffen, behalten wir die Zukunft im Blick. Schon jetzt gehört es zum Stoov Standard, dass alle Stoov Innenkissen und Füllungen aus dem nachhaltigen Material RPET hergestellt werden, das aus recycelten PET-Flaschen gewonnen wird. Für den Transport unserer Produkte wird so wenig Kunststoff wie nur möglich verwendet und wenn, dann ist dieser wiederverwertbar oder kompostierbar. Zudem liegt ein Teil der Stoov Supply Chain in den Niederlanden, wobei Stoov Menschen mit einer Berufsunfähigkeit oder Langzeitarbeitslose unterstützt und ihnen ein sozialgerechtes Arbeitsumfeld und einen Wiedereinstieg ermöglicht.“

– Teun van Leijsen, Gründer von Stoov

Dabei setzt das niederländische Unternehmen auf höchste Qualität und garantiert mit dem Stoov Standard, dass jedes Produkt die richtige Balance aus Haltbarkeit, Komfort, Sicherheit, Wiederverwendbarkeit und Recyclingfähigkeit besitzt. Alle Produkte sind so entwickelt, dass Einzelteile, wie beispielsweise der Bezug oder Akku, problemlos ausgetauscht werden können, damit nicht gleich ein komplettes Produkt entsorgt werden muss. Somit bietet Stoov eine treue Wärmequelle mit langer Lebensdauer, die langfristig und nachhaltig genutzt werden kann und bereits über 1 Million Menschen überzeugt hat.

ÜBER STOOV

Inspiriert von einem fröstelnden Moment im eigenen Zuhause, entwickelte Stoov Gründer Teun van Leijsen 2014 eine nachhaltige, portable Wärmequelle, die Frostbeulen, Designliebhaber und den Planeten gleichermaßen glücklich machen sollte. Heute, fast ein Jahrzehnt später, verfügt Stoov über ein vielfältiges Portfolio an innovativen, elektrischen Produkten, die stundenlang wohlige Wärme spenden und sich dank ihres kabellosen Designs überallhin mitnehmen lassen. Sie verfügen über eine 100 % sichere, zertifizierte Infrarot-Wärmetechnologie mit integriertem Überhitzungsschutz und Abschaltautomatik sowie eine individuell regulierbare Temperaturabstufung.

Neben einer Reihe von wiederaufladbaren Wärmekissen PLOOV und ONE, Decken und Sitzauflagen HUG, einer elektrischen Wärmflasche HOMEY sowie einem beheizten Hundekissen WOOV umfasst die beliebte Stoov Kollektion eine facettenreiche Auswahl an Stoffen und Farben, die neben funktionellen Vorzügen ebenso jeden Einrichtungsstil und jeden Raum im Zuhause individuell und stilvoll ergänzen.

Pressekontakt:
IMPULSE BY COMMUNICATION
Alexandra Zhovtenko
Mail: alexandra@impulsebc.de
Telefon: +49 (0)30 31 01 68 22
Original-Content von: Stoov, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel